Hochleistungs Drei-Wege-Standlautsprecher

Das größte Modell der R-Serie kombiniert vier Tieftöner und die neueste Generation des Uni-Q für einen kraftvollen und raffinierten Klang.

Mit Hybrid-Aluminium-Tieftönern und einem Uni-Q der 12. Generation für Mittel- und Hochton, ist die R11 extrem leistungsfähig. Mit Technologien der KEF Reference-Serie liefert sie Klarheit, Finesse und kräftige Bässe.

KEF R11

2.500,00€Preis
Farbe
    • Produkttyp Standlautsprecher
    • Serie KEF R
      Leistung
    • Empfindlichkeit 90 dB/mW
    • empfohlene Verstärkerleistung 15 - 300 Watt
    • System 3-Wege
    • Übergangsfrequenzen 400 Hz, 2.900 Hz
    • Frequenzgang 46 - 28.000 Hz
    • Impedanz 8 Ohm
    • Schalldruckpegel 113 dB
      Bauweise
    • Gehäuseeigenschaften abnehmbare Lautsprecherabdeckung, Bassreflex
    • Anzahl Hochtöner 1
    • Hochtonchassis 25 mm
    • Material Hochtöner Aluminium
    • Bauart Hochtöner Kalotte
    • Anzahl Mitteltöner 1
    • Mitteltonchassis 125 mm
    • Material Mitteltöner Aluminium
    • Anzahl Tieftöner 4
    • Tieftonchassis 165 mm
    • Material Tieftöner Aluminium
    • Anzahl Bassreflexöffnungen 4
      Abmessungen und Lieferumfang
    • Gewicht 37,7 kg
    • Lieferumfang Lautsprecherabdeckung, Bedienungsanleitung
    • Breite 200 mm
    • Höhe 1.249 mm
    • Tiefe 360 mm
      Weitere Eigenschaften
    • Einsatzgebiet Wohnzimmer
    • Aufstellvarianten Boden, vertikal
  • AUDIO 11/2018

    Klangurteil: 99 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Detailtreue“

    2 Produkte im Test

    „Plus: vorbildlich neutral, dazu höchste Harmonie zwischen den Chassis.

     

    lite 02/2020

    98 von 100 Punkten; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: tadellose Verarbeitung; schönes Design; ausgewogener Klang; sehr gute Bühnendarstellung; starke Bässe.
    Schwächen: -

     

    STEREO 08/2019

    Klang-Niveau: 82%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Schlanker Standlautsprecher mit warmer, dennoch detailreicher Abstimmung. Sehr routiniert verarbeitet. Das UniQ-Chassis in D'Appolito- Anordnung sorgt für eine gleichmäßige Abstrahlung. Auch mit Röhrenverstärkern oder leistungsschwächeren Verstärkern einen Versuch wert.“