Hybrid Stereo Vorstufe

Die Weiterentwicklung von Vincents Hybridvorstufe SA-31. Im Vergleich zum Vorgänger hat Vincent die SA-32 zusätzlich mit symmetrischen Ein- und Ausgängen versehen. Auch wurde die Schaltung nochmals komplett überarbeitet.
So kommen nun zwei weitere 6N16 Röhren direkt vor dem Ausgang zum Einsatz. Das Klangbild gewinnt dadurch nochmals an Natürlichkeit und Musikalität.

Für eine komfortable Bedienung hat Vincent dem Gerät noch eine hochwertige Fernbedienung aus Aluminium spendiert.

Vincent SA-32

999,00€Preis
Farbe
    • Übertragung: 20 Hz – 20 kHz +/- 0,5 dB, 20 Hz – 50 kHz +/- 2 dB
    • Nenn-Ausgangsspannung: 2 Volt
    • Klirrfaktor: < 0,1 % (1 kHz, 1 Watt)
    • Eingangsempfindlichkeit: 500 mV
    • Signal-Rauschabstand: > 90 dB
    • Eingangsimpedanz: 47 kOhm
    • Max. Leistungsaufnahme: 40 Watt
    • Eingänge: 5 x Stereo RCA, 1 x Stereo XLR
    • Ausgänge: 2 x Stereo RCA Pre Out, 1 x Stereo XLR Pre Out, 1 x Stereo RCA Rec Out, 2 x 3,5mm Klinkenbuchse (Power Control)
    • Röhren: 4 x 6N16
    • Farbe: Schwarz / Silber
    • Gewicht: 6.2 kg
    • Abmessungen (BxHxT): 430 x 77 x 360 mm
  • Stereoplay 06/2018

    71 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    2 Produkte im Test

    „Die Vincent SA-32 ist eine Hybrid-Vorstufe, die zu einem noch bezahlbaren Preis zwar sehr klassisch mit ausschließlich analogen Anschlüssen daherkommt, klanglich aber keine Wünsche offenlässt. Sie lädt mit ihrem feinen, sehr detaillierten, weder zu analytischen noch zu warmen Klangbild zum Genuss ein.“

     

    STEREO 07/2018

    Klang-Niveau: 62%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Vincents ‚Einsteiger‘ bietet einen charaktervollen Tonfall mit superber Raumabbildung sowie gute Ausstattung und Verarbeitung zum attraktiven Kurs. Die fünf Sterne ihrer Vorgängerin kann sie damit bestätigen!“